Skip to main content

Call for Papers

Auf dem 12. Deutschen Nahverkehrstag 2018 möchten wir die Themen mit Ihnen diskutieren, die die Branche gerade jetzt bewegen und die Sie persönlich am meisten interessieren. 

Gestalten Sie daher das Programm selbst mit und bringen Sie Ihre Vorschläge ein!

Dabei kann es sich um Vorträge, Diskussionsrunden oder andere Formate handeln - Wir freuen uns auf Ihre Ideen. Zeitlich stehen beim Deutschen Nahverkehrstag in der Regel 20-25 Minuten zum Impuls und etwa 5-10 Minuten zur Diskussion zur Verfügung. In Einzelfällen kann jedoch davon abgewichen werden. Bei Diskussionen sollte ein Zeitraum von 60 Minuten nur im Ausnahmefall überschritten werden.

Gerne können Sie uns auch mehrere Vorschläge zukommen lassen.

Die Auswahl wird durch die Veranstalter getroffen. Dabei wird besonders auf die Relevanz sowie die Neuartigkeit des Themas und die Einzigartigkeit des Beitrags Wert gelegt. Wir benachrichtigen Sie, sobald eine Entscheidung getroffen wurde. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht in jedem Fall eine individuell begründete Absage möglich ist.

Bei Fragen können Sie sich unter INFODNT@mwvlw.rlp.de an das Organisationsteam wenden. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Call for Paper

Ja, ich möchte den Deutschen Nahverkehrstag mitgestalten!

Thema

Ich möchte Folgendes zum Programm beitragen:


Thema des Beitrags

Bereits gehalten

Vortrag

Sonstiges