Skip to main content

Gewonnene Ausschreibung, und nun?

Zeit:
Freitag, 3. Juni 2016
10:40 - 11:10 Uhr

Raum:
TZ 6

Referent:
Andreas Schilling

Institutiton:
DB Regio

Abstract:
DB Regio Südwest hat zu den Fahrplanwechseln 2014 und 2015 in Rheinland-Pfalz drei große Verkehrsnetze in Betrieb und eines außer Betrieb genommen. Diese Herausforderungen konnten bewältigt werden und verliefen für unsere Fahrgäste rundum erfolgreich.
Für DB Regio Südwest bedeutete dies eine über mehrere Jahre andauernde wie intensive Vorbereitung. Durch die wechselseitige Abhängigkeit zwischen Inbetriebnahmen und Außerbetriebnahme musste ein hohes Maß an Komplexität in der Fahrzeug- und Personalplanung abgebildet werden.
In immer kürzeren Zyklen wurden Szenarien und Rückfallebenen neu entwickelt und mit den zuständigen Aufgabenträgern abgestimmt.
Die regionenübergreifende Erfahrung und der persönliche Einsatz der gesamten Organisation von DB Regio Südwest waren am Ende für den Erfolg ausschlaggebend.