Skip to main content

Der Fahrgast in der Reisekette von Tür zu Tür

Zeit:
Freitag, 3. Juni 2016
08:30 - 11:00 Uhr

Raum:
Rheinsaal

Referent:
Michael Ziesak

Institution:
Verkehrsclub Deutschland

Abstract:
Die Wahl für ein (oder mehrere) Verkehrsmittel hängt von verschiedenen relevanten Kriterien ab, die bis in die Gegenwart teilweise nur ungenügend beachtet werden. So existieren bei Bussen und Bahnen bis heute eine Vielzahl an Zugangsbarrieren, die verhindern, dass potentielle Fahrgäste in die "Öffis" einsteigen.
Einfach in der Nutzung, zuverlässig, komfortabel, flexibel von Tür zu Tür - oder kurz "einfach einsteigen und losfahren": dies gilt bisher meist nur für das Auto. Um mehr Menschen zu einem Umstieg auf die Öffis zu begeistern, ist die Sicherstellung der Reisekette von Tür zu Tür ein entscheidendes Argument.
Der Vortrag widmet sich u.a. folgender Fragen:
Kann eine solches Gesamtangebot überhaupt hergestellt werden? Wo sind hier die Hindernisse? Wo liegen die Chancen? Welche Rolle spielen intramodale wie intermodale Schnittstellen? Werden digitale Lösungen ausreichen?