Skip to main content

Spielt der klein- und mittelständische Omnibusunternehmer im ÖPNV zukünftig noch eine Rolle?

Zeit:
Donnerstag, 2. Juni 2016
15:00 - 17:00 Uhr

Raum:
Rheinsaal

Referent:
Gunther Mörl

Institution:
alpha coaching

Abstract:
Für eine erfolgreiche Zukunft des ÖPNV ist es notwendig die Aufgabenverteilung zwischen allen Beteiligten neu zu gestalten. Dem Prinzip der modernen Arbeitsteilung folgend, sollte jeder das tun, was er am besten kann. Mittelständische Busunternehmen sind dabei auch in Zukunft unverzichtbar. Durch Stärkung der unternehmerischen Eigenverantwortung sollte das große Potenzial dieser Unternehmen zur Gestaltung attraktiver, kostengünstiger Mobilitätsleistungen deutlich stärker als bisher erschlossen werden.