Skip to main content

Studierendenmodul

Die Zukunft der Nahverkehrsbranche hängt maßgeblich auch von den „Experten von morgen“, den akademischen Nachwuchskräften und deren frischen und innovativen Ideen ab. Daher bietet der 12. Deutsche Nahverkehrstag erstmals spezielle Möglichkeiten für Studierende verkehrsbezogener Fachrichtungen an.

Alle relevanten Lehrstühle in der Bundesrepublik und im deutschsprachigen Ausland werden eingeladen, maximal zwei Studierende vorzuschlagen, die ein interessantes Thema erforschen/bearbeiten und dazu vielleicht sogar ein Referat vor den „Experten von heute“ halten wollen. Denn ein gutes Referat auf dem Nahverkehrstag könnte sich dabei als Katalysator für den späteren Start ins Berufsleben darstellen.

Wir bieten Ihren Studierenden

  • Gemeinsame Auftaktveranstaltung aller studentischen Teilnehmenden
  • Teilnahme am regulären Kongress und am Rahmenprogramm
  • Exklusiver Kontakt zu Firmen aus der Branche
  • Einblicke in aktuelle Entwicklungen
  • Präsentation aller eingereichter Forschungsarbeiten auf der Kongresswebseite
  • Ggf. Einladung zur Abendveranstaltung über Patenschaften der Ausstellenden
  • Betreuung aller Studierenden durch einen Mentor
  • Vergünstigte Kongressteilnahme am Nahverkehrstag (49,- Euro statt 169,- Euro)
  • Übernahme der Fahrtkosten

Aus allen Einsendungen wählt ein Expertengremium insgesamt fünf Studierende aus, die einen Vortrag auf dem Kongress halten dürfen.

Programm für die fünf Vortragenden

  • Exklusive Präsentation ihrer Forschungsschwerpunkte
  • Individuelle Betreuung durch einen Mitveranstalter
  • Einladung zu beiden Abendveranstaltungen
  • Übernahme der Reisekosten inklusive Übernachtung
  • Kostenlose Teilnahme am Nahverkehrstag (Referentenstatus)

Nach Eingang Ihrer Vorschläge erhalten Sie eine Bestätigung. Die Plätze werden nach dem Zeitpunkt der Anmeldung vergeben.

Auswahl der Vorträge
Die Studierenden, die Sie für einen Vortrag vorschlagen, müssen ihren Vortrag in Form einer Power-Point-Präsentation bis zum 1. Februar 2018 elektronisch einreichen. Diese Präsentation sowie maximal 2 DINA4 Seiten mit ergänzenden Kommentaren / Erläuterungen dienen der Jury als Bewertungsgrundlage. Im Anschluss an das Auswahlverfahren werden die fünf Vortragenden bis zum 10. März 2018 benachrichtigt und offiziell bekanntgegeben.

Bitte füllen Sie folgenden Bewerbungsbogen vollständig aus.

Bewerbungsbogen

Bewerbungsbogen

Entsendender Lehrstuhl:
Hiermit schlage ich folgende/n Studentin oder Studenten zur Teilnahme am Nahverkehrstag vor:
Hiermit schlage ich folgende/n Studentin oder Studenten zur Teilnahme am Nahverkehrstag vor:
* Pflichtfelder