Skip to main content

Multimodalität und Intermodalität - IV und ÖV kommen sich näher

Zeit:
Mittwoch, 25. April 2018
14:30 - 15:00 Uhr

Raum:
Saal 3

Referent / Institution:
Anja Georgi | NiO Nahverkehr in Offenbach GmbH

Abstract:
Mobilität ist ein hohes Gut! Deshalb ist es auch unter Berücksichtigung von verkehrlichen und klimatischen Einflüssen wichtig, ein vielfältiges Angebot anzubieten, dass jedem Bürger die Möglichkeit bietet für seine Mobilitätsbedürfnisse und Ansprüche die richtigen Modi flexible und einfach zugänglich nutzen zu können. Offenbach am Main ist eine kleine Großstadt mit rund 136.000 Einwohnern, die sich seit vielen Jahren im Wandel befindet. Auf dem Weg von der Industriestadt zum Kreativen Hotspot wandelt sich nicht nur das architektonische Bild der Stadt, sondern auch die Bevölkerung und die Ansprüche an Infrastruktur und Angebote. Vor diesem Hintergrund gehen die Unternehmen des Geschäftsfeldes Mobilität der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe immer mehr vom klassischen ÖV-Anbieter hin zum Mobilitätsanbieter, der auch Modi des IV anbietet. Dabei gilt es zum Einen die Finanzlage der Schutzschirmkommune zu beachten und zum anderen die Probleme bei der Luftreinhaltung zu berücksichtigen.