Skip to main content

Modernisierung des Personenbeförderungsgesetzes zum Taxen und Mietwagenverkehr - Forderungen und aktuelle Diskussion

Zeit:
Mittwoch, 25. April 2018
13:00 - 13:30 Uhr

Raum:
Saal 3

Referent / Institution:
Andreas Wille | Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

Abstract:
Im Zuge der Digitalisierung drängen immer mehr Anbieter neuer Mobilitätsformen auf den Markt. Diese neuen Mobilitätsformen entsprechen nicht in allen Bestandteilen den etablierten Verkehrsformen. Deshalb wird eine Modernisierung des Personenbeförderungsrechts auch zum Taxen- und Mietwagenverkehr gefordert. Beispielsweise schlägt der Wissenschaftliche Beirat beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) eine umfassende Deregulierung vor. Das BMVI selbst hat ein Projekt „Digitale Mobilitätsplattformen“ installiert, dessen Ergebnisse noch nicht vorliegen. Auch eine Arbeitsgruppe der Länder hat sich mit einem möglichen Änderungsbedarf beim Personenbeförderungsgesetz beschäftigt. Der Vortrag soll einen Einblick in die Vorschläge der länderoffenen Arbeitsgruppe zur Modernisierung des Taxen- und Mietwagenverkehrs und die aktuellen Diskussionen dazu gewähren.