Skip to main content

Ganzheitliche ökologisch-ökonomische Bewertung der Optionen der Elektromobilität im Vergleich zu den konventionellen Antrieben

Zeit:
Donnerstag, 26. April 2018
09:50 - 10:20 Uhr

Raum:
Rheinsaal

Referent / Institution:
Prof. Dr.-Ing. Ralph Pütz | Hochschule Landshut - Institut für Nutzfahrzeugforschung (BELICON)

Abstract:
Der politisch propagierte Paradigmenwechsel hin zu einer Elektromobilität im Straßenverkehr umfasst alle Bereiche. Linienbusse im Stadtverkehr weisen aufgrund fest vorgegebener, reproduzierbarer Linien das Potenzial eines reduzierten Aufwands für die erforderliche Energiezuführungs-Infrastruktur auf.