Skip to main content

Elektrisch mobil seit 130 Jahren

Zeit:
Donnerstag, 26. April 2018
10:30 - 11:00 Uhr

Raum:
Rheinsaal

Referent / Institution:
Olaf Scholtz-Knobloch | OSK Consult

Abstract:
„Alle“ reden heutzutage von der elektrischen Mobilität.
Als Wissenschaftler denkt man dabei an die Fortbewegung mittels elektrischer Energie.
Der Gesetzgeber, Journalisten und mittlerweile auch die große Mehrheit der Bevölkerung denkt bei dem Stichwort „ Elektromobilität“ meist automatisch an elektrische Autos (IV) oder Busse (ÖPNV).
Der „Nichtfachmann“ denkt dabei oft gar nicht an die Art der Energieüberragung.
In der Praxis handelt es sich bei diesen Fahrzeugen stark überwiegend um mobile Einheiten, die Ihre Energie aus mitgeführten Batterien entnehmen.
Da es bei der staatlich geförderten elektrischen Mobilität im Wesentlichen um umweltverbessernde Maßnahmen handeln soll, ist die Energiebereitstellung mittels Batterien nach absehbarem Stand der Technik ein äußerst problematisches Mittel.
Leider wird fast immer vergessen, dass „wir Eisenbahner“ schon seit ca. 130 Jahren elektrisch mobil unterwegs sind, umweltfreundlich und ohne umweltschädliche Batterien.
Straßenbahnen, Stadtbahnen, U-Bahnen, S-Bahnen, Regionalbahnen etc., sowie der Eisenbahn Fern- und Güterverkehr werden weitgehend elektrisch betrieben.
Diese Bahnen entnehmen ihre Energie aus Fahrleitungen direkt ohne den Umweg über eine Energiezwischenspeicherung in umweltproblematischen Batterien.
Im Busbereich gibt es den elektrischen Trolleybus, der ebenfalls batteriefrei seine Energie aus einer Fahrleitung übernimmt (historisch ähnlich lange wie die Bahn).
Im Vortrag sollen Denkanstöße gegeben und Lösungswege andiskutiert werden:

  • Einbeziehung der „Bahnen“ und Trolleybusse in die „Elektromobilität “
  • Überdenken der Sinnhaftigkeit von batteriebetriebenen Fahrzeugen im ÖV
  • Verbesserung der Elektromobilität/ÖV/ÖPNV mittels Ausbau/Taktverbesserung/Konzeptverbesserung anstelle von Batteriebuskonzepten
  • Umweltfreundliche Anwendungsbeispiele aus der ganzen Welt
  • Zukunftsgedanken